BLOG

BLOG

BLOG

BLOG

Naturschönheiten

MAB fertigt im wild-romantischen Muotathal Möbel nach ökologischen Kriterien. Ein Highlight aus der aktuellen Kollektion ist «NARA».

Handverlesene Hölzer, kombiniert mit Lack auf Wasserbasis und hochwertigen Beschlägen – MAB Möbel Muotathal beziehen fast sämtliche Materialien aus der Schweiz. Nun präsentiert die Manufaktur als prominente Rückkehrerin ihre Neuheiten im Februar erneut an der HEIMTEXSUISSE. Unser Highlight aus der Wohnkollektion heisst «NARA», ein ausgeklügeltes, vielseitiges und doch elegantes Programm: Mit fast grenzenloser Material- und Farbauswahl, diversen An- und Aufbauten und einem cleveren Rastersystem erfüllt es jeden Wunsch nach individuellem Einrichten. Dieses «Wohnen nach Mass» ist von MAB handwerklich hochstehend und doch filigran gefertigt und bis ins letzte Detail durchdacht – Muotathaler Handwerk eben. So entwickelt und fertigt MAB alle Möbel konsequent in der eigenen Manufaktur. Es sind schlichte und doch kontrastreiche Stücke, denen man die Natürlichkeit ansieht – dank sägeroher Oberflächen oder rustikalem Eichenholz mit Ästen etwa. Im Sinne gelebter Nachhaltigkeit legt der Familienbetrieb grossen Wert auf eine umweltfreundliche Produktion und verarbeitet heimische Hölzer. Hierfür haben sie neuerdings auch die Partnerschaft mit dem Label «Schweizer Holz» lanciert. Nebst dem Wohnprogramm «NARA», das bereits ein hohes Mass an Individualisierung erlaubt, ist MAB auch auf massgeschneiderten Innenausbau spezialisiert: seien es Garderoben, Einbauschränke oder auch grosse Projekte im Objektgeschäft wie Büro- und Hotelzimmereinrichtungen.

Aussteller: MAB Möbel AG

An der HEIMTEXSUISSE in der Halle 3.2 zu finden.

Zum Ausstellerverzeichnis

 

 

Patronatspartner

Patronatspartner